Fern-Heimweh

Man steigt ins Flugzeug, lässt seine Lieblingsmenschen zurück und bricht ins Ungewisse auf, ohne wirklich zu wissen was auf einen zukommen wird. Die Abschiedstränen trocknen mit jedem weiteren Kilometer, den man mit der Maschine über den Wolken in Richtung der „Grünen Insel“ hinter sich lässt. Während die Tränen trocknen und die Distanz zum Ziel bereits kürzer ist als die nach Hause, bekommt man ein etwas flaues Gefühl. Für die einen ist es ein «Abenteuer», für andere wiederum beginnt ein neuer «Lebensabschnitt», wieder andere sind hier für einen «Englischkurs» oder um in dieser Zeit wichtige Erfahrungen fürs Leben zu gewinnen. Ich weiß noch nicht wie ich das nennen werde, einfach aus dem Gr

My last few weeks - Vanja

Hello everyone, First of all I need to apologise that I didn’t write anything in the last month. It was really busy and I had some visits of my friends and family. And of course it was Christmas and New Year. I hope that you all had a good time with your family on Christmas and I wish you all the best for the 2017. However, it’s already January and a lot of things happend. In December my mother visited me for a few days and I showed her my new home Brighton. We also visited London and we saw the Christmas lights in the Oxford street which are by the way incredible She really liked her stay and I think she was a little bit sad to go back to Switzerland ;-). In the end of December I went home

Karrierepin setzen mit Auslandpraktikum

Als Hauptgründe, wieso sich junge Berufsleute in unserem Mentoringprogramm für ein Auslandpraktikum entscheiden, werden von fast allen Teilnehmenden die Festigung der Sprachkenntnisse, das Erleben einer neuen Kultur und die Erweiterung der Berufserfahrung genannt. Wir möchten die Suche des richtigen Praktikumsplatzes aber noch individueller auf Ihre Karrierepläne abstimmen und erreichen, dass Ihnen das Abenteuer Auslandaufenthalt auch längerfristig für die berufliche Weiterentwicklung hilft. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Ihnen das Modell des Karrierepins bei der Erfassung der Möglichkeiten nach dem Lehrabschluss oder auch bei späteren Laufbahnschritten als Orientierungshilfe dienen

Beliebte Posts
Aktuelle Posts
Archiv
Archiv
Kategorien

Dieses Projekt wird von Movetia finanziell unterstützt. Movetia fördert Austausch, Mobilität und Kooperation in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Jugendarbeit – in der Schweiz, in Europa und weltweit. www.movetia.ch

Impressum & Datenschutz

 

© 2015-2019 by Birkenvale GmbH

  • Instagram - #careerboostabroad
  • Facebook - Black Circle
  • LinkedIn - Black Circle
  • Twitter - Black Circle