Neuer Job in der Schweiz sofort gefunden

Ein Abenteuer ging zu Ende. Vor einigen Wochen kam ich mit viel Gepäck und gemischten Gefühlen von London zurück. Der Abschied von meinen Arbeitskollegen, Gastmutter und all meinen Freunden fiel mir sehr schwer, trotzdem freute ich mich auf meine Familie. In meinen letzten Tagen in London habe ich all meine Freunde noch getroffen und mich bei ihnen verabschiedet und ging noch zu meinen Lieblingsplātzen. Das Praktikum hat mir die Möglichkeit gegeben, diese wunderschöne und lebhafte Stadt von ihren besten Seiten zu erkunden. Shopping, Clubs, Bars, Pubs, Rooftops, Museen, Restaurants, Musicals, Veranstaltungen - London hat alles zu bieten.

In meinem Praktikumsbetrieb hatte ich eine lustige Zeit. Anfangs musste ich viele Ūbersetzungen auf der Website machen, was mit der Zeit eher langweilig wurde aber als ich dann mal richtig in den Buchungsprozess involviert wurde, hat es mir dann aber sehr gefallen. Am Ende meines Praktikums konnte ich alles selbstständig erledigen und wurde sehr geschātzt. Leider wurde den Mitarbeitern nicht sehr viel Verantwortung ūbergeben und alles wurde vom Chef hinterfragt, was ich mir von der Schweiz aus nicht gewohnt war.

Im Būro herrschte jedoch immer eine lockere Atmosphäre und meine Arbeitskollegen haben mir viel über England erzählt und mich vollkommen ins Team aufgenommen. Obwohl ich ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Arbeitskollegen und auch den Inhabern hatte, würde ich im nachhinein ein Praktikumsbetrieb wāhlen, der nāher im Stadtzentrum ist, denn eine Stunde fahrt war manchmal einfach schon zu viel um sich mit Freunden zu treffen und im Zentrum leben eher die internationalen Studenten und Praktikanten.

London war eine unglaublich tolle Erfahrung und in meinem Praktikum habe ich mich beruflich wie auch menschlich weiterentwickelt. Es fällt mir viel leichter auf Menschen zuzugehen, so war ich bei meinen Vorstellungsgesprächen oder beim ersten Arbeitstag zurück in der Schweiz überhaupt nicht nervōs. Während meines Praktikums wurde ich selbstständiger offener und habe meine Englischkenntnisse erweitert. Einen neuen Job in der Schweiz zu finden war nach London sehr leicht. Ein Auslandspraktikum kann ich jeden weiterempfehlen und ich bin unglaulich dankbar fūr diese lehrreiche Erfahrung.

Beliebte Posts
Aktuelle Posts
Archiv
Nach Tags suchen

Dieses Projekt wird von Movetia finanziell unterstützt. Movetia fördert Austausch, Mobilität und Kooperation in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Jugendarbeit – in der Schweiz, in Europa und weltweit. www.movetia.ch

Impressum & Datenschutz

 

© 2015-2019 by Birkenvale GmbH

  • Instagram - #careerboostabroad
  • Facebook - Black Circle
  • LinkedIn - Black Circle
  • Twitter - Black Circle