Dublin, beste Entscheidung meines Lebens

Als ich am Flughafen Zürich war, kurz vor dem Boarding war ich mir nicht mehr so sicher ob ein Praktikum im Ausland zu machen die richtige Entscheidung war. Ich hab mir wirklich überlegt einfach wieder nach Hause zu gehen und mein Leben wie gewöhnlich weiterzuführen. Doch ich wollte mich herausfordern. Mir ein eigenes kleines Leben aufbauen, neue Freunde kennenlernen, mich selbstständig machen. Stellt sich heraus, dass das Einsteigen ins Flugzeug, dass mich nach Dublin brachte die wohl beste Entscheidung meines bisher jungen Lebens war.


Die Zeit in Irland war einfach genial. Mein Praktikum habe ich in einer Englisch Sprachschule absolviert und habe in einem Studentenwohnheim gewohnt. Beide Standorte halfen mir unzählige neue Bekanntschaften zu schliessen und Freunde fürs Leben zu machen. Mein Arbeitsort war super. Meine Mitarbeiter waren sehr offen und haben mich sofort in den Alltag integriert. Ich war schon am ersten Tag ein Teil des Teams. Durch die Arbeit in einer Sprachschule habe ich sehr viel über das Irische Leben, ihre Traditionen und sogar hier und da einige Wörter auf Irisch (Gaeilge) gelernt!


Ob Ausflüge, Museen oder Partys, während meines Aufenthaltes war alles mit dabei. Ich habe in meinen 7 Monaten in Dublin keinen schlechten Tag erlebt. Während meiner Zeit dort, wurde ich viel selbständiger und reifer. Ich habe noch so viel mehr gelernt und mir neue Eigenschaften angeeignet, dass ich nicht alles aufzählen kann. Einen solchen Aufenthalt kann ich nur weiterempfehlen!


Sláinte! Vera



Beliebte Posts
Aktuelle Posts
Archiv
Nach Tags suchen